>> Umgang und Richtlinien für geschützte Holzarten (Cites)

Wir möchten es nicht verpassen Euch über die aktuelle Rechtslage diverser und geschützter Holzarten auf dem Laufenden zu halten.

Grundsätzliches: EC.europa.eu

Listung und Regelung der jeweiligen Arten


Wir möchten an dieser Stelle also zur Vorsicht raten. Bei der Holzbeschaffung durch beispielsweise Ersteigerungsplattformen, sind seriöse und geprüfte Quellen ein Muss, um sich vor rechtlichen Konsequenzen zu schützen.

Nicht alles was angeboten wird ist auch immer 100% rechtlich abgesichert.

Wir verstehen das es schwierig sein kann, diverse Quellen und Rechtslagen zu prüfen. Deshalb raten wir prinzipiell, heimisches Holz und cites-gekennzeichnete Lagerbestände zu nutzen.


Der rechtssichere Umgang mit Cites-Papieren.


Disclaimer: Pferdetaler.de kann keine verbindliche Rechtsberatung darstellen. Lediglich einen Vermerk, auf geltendes Recht zu achten, um sich vor Schaden zu schützen!