Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Die Regeln sind einfach: Viele Bilder und viele Details bitte ;-)
glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Mo 29. Apr 2019, 19:35

Die Binding-Leisten habe ich leicht vorgebogen.
P1060550.jpg
Dann kommt der Fräser zum Einsatz.
P1060551.jpg
Auf den letzten 5 cm ruckelt es kurz zweimal und die Nut sieht so aus.
P1060552.jpg
Anscheinend hat sich die Arretierung für den Tiefenanschlag gelockert. :evil: :evil:

Nachdem ich die Kante der Nut mit dem Stechbeitel begradigt habe, schneide ich von einem Zargenrest einen kleinen Keil ab ...
P1060553.jpg
... und leime ihn an die Kante.
P1060555.jpg
Nach dem Trocknen des Leims schneide ich die Nut nach.
P1060556.jpg
Die Eckleiste lässt sich leider nicht so gut reparieren. Das angestückelte Teil wird wohl gut sichtbar bleiben.

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Mo 29. Apr 2019, 19:36

Abschluss für heute - Bindings auf der Deckenseite verleimt.
P1060558.jpg

Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 699
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von Zederndehner » Mi 1. Mai 2019, 16:47

Autsch, sowas ist ärgerlich. Das kann auch passieren, wenn man mit dem Stechbeitel abrutscht - statt Knabberapparat zu verwenden.

Aber ich habe immer noch keine Fräse. Ich glaube das wird auch so bleiben...dauerts halt länger- wurscht! :oops: :P

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Mi 1. Mai 2019, 17:21

Zederndehner hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 16:47
Autsch, sowas ist ärgerlich. Das kann auch passieren, wenn man mit dem Stechbeitel abrutscht - statt Knabberapparat zu verwenden.

Aber ich habe immer noch keine Fräse. Ich glaube das wird auch so bleiben...dauerts halt länger- wurscht! :oops: :P
Machst du Bindings komplett mit Messer und Stechbeitel?? :shock: Reschbeggd! 8-)



Hier das Reparaturergebnis - wie befürchtet, ganz unsichtbar ist es leider nicht.
P1060559.jpg

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Mi 1. Mai 2019, 17:29

In der Mitte der Decke zeichne ich das Ende des Stegs an, ....
P1060561.jpg
... damit ich die Verleimhilfp platzieren kann.
P1060562.jpg
Zwei Anschläge verhindern das seitliche Verrutschen.
P1060563.jpg
Ein Stück Sperrholz gleicht den Höhenunterschied zum Knüpfblock aus, damit die Pressbeilage gerade aufliegt. Mit einer auf den Hals gespannten Leiste wird das Wegrutschen richtung Hals verhindert.
P1060565.jpg
Dann wird der Steg beleimt, aufgelegt, Sicherungsleiste festzwingen, Pressbeilage drauf, vorsichtig festzwingen.
Nach ca. 10 Minuten nehme ich die Hilfsgeräte ab, entferne den Leimüberschuss und setze Pressbeilage und Zwingen wieder auf.
P1060566.jpg

Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 699
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von Zederndehner » Mi 1. Mai 2019, 17:33

Also ich finde das ist eine gute Reparatur geworden.

Sowas passiert und selbst „Profis“ haben solche Aufgaben. Ist eben Handwerk, von Hand gemacht- also alles gut! 8-)

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Mi 1. Mai 2019, 17:40

Der Griffbrettrochling wird parallel gehobelt, abgelängt ...
P1060567.jpg
..und auf ein leicht keilförmiges Brett geklebt und ein paarmal durch die Schleifmaschine geschickt.. Das Griffbrett wird dadurch vom Sattel bis zum Ende um ca. 1,25 mm dünner.
P1060568.jpg

Dann gehts weiter mit dem Sägen der Bundschlitze, was ich weiter oben ja schon mal genauer beschrieben habe.
P1060569.jpg
Dann wird das Griffbrett konisch gesägt/gehobelt ...
P1060571.jpg
...und zum Schleifen eines 14"-Radius auf eine Leiste geklebt.
P1060572.jpg

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Mi 1. Mai 2019, 17:45

Das Griffbrett wird aufgelegt, ausgerichtet und ....
P1060573.jpg
.. die Löcher für die Zahnstocherdübel werden gebohrt.
P1060576.jpg
Auch hier die Kurzfassung des Aufleimens des Griffbretts.
P1060577.jpg

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Mi 1. Mai 2019, 17:51

Ein paar Stunden später mache ich mich ans Formen des Halses.
Seiten ans Griffbrett anpassen.
P1060578.jpg
Volute schnitzen.
P1060580.jpg
Mehr Späne mit Stechbeitel und Ziehklinge abschneiden/abziehen.
P1060581.jpg
Zwischenstand.
P1060582.jpg
Endbearbeitung mit Ziehklinge und Schleifleinen - taugt erstmal.
P1060584.jpg
Fertig zum Bundieren. Dafür lasse ich den Leim aber erst komplett härten.
P1060586.jpg

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Do 2. Mai 2019, 18:55

Weiter gehts mit dem Bundieren. Da oben schon beschrieben hier wieder die Kurzfassung.
Zum Dämpfen der Schläge - Sandsack zum Gegenhalten in den Korpus.
P1060587.jpg
Bünde einschlagen.
Danach Griffbrett abkleben und Bünde abrichten.
P1060588.jpg
Mit Fretrocker prüfen, ggf. nacharbeiten, Kronen schwärzen.
P1060589.jpg
Bünde schleifen und polieren.
P1060590.jpg
Fertig.
P1060591.jpg

Antworten