Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Die Regeln sind einfach: Viele Bilder und viele Details bitte ;-)
bea
eng. Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Sa 17. Nov 2018, 22:05
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von bea » So 10. Feb 2019, 00:00

Ich bin beeindruckt, und auch ein wenig traurig, weil es mir noch nicht gelungen ist, eine Schäftung so sauber anzufertigen.

Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 747
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von Zederndehner » So 10. Feb 2019, 06:49

bea hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 00:00
Ich bin beeindruckt, und auch ein wenig traurig, weil es mir noch nicht gelungen ist, eine Schäftung so sauber anzufertigen.
Dafür kann man sich ein Jig bauen. Eines welches eine unsaubere/nicht plane Leimfläche ausschließt.
Dafür wollte ich ein Tutorial machen, ist aber noch nicht soweit.

Im groben geht es darum, beide Flächen, wie auf Eduards Bildern zu sehen, aneinander zu legen. Eingespannt werden die beiden Hölzer in einem kleinen Führungstisch. Die zu bearbeitenden Flächen stehen soweit raus, das die niedrigste Stelle an Flächen ca 1mm Überstand hat.

Nun baut man sich einen Schleifklotz, welcher an beiden Enden mit Gleitstücken versehen ist. Diese haben exakt die Höhe, welche es erlauben den Überstand der eingespannten Flächen auf Maß null runterzuschleifen. Natürlich muss der „Spanntisch“ groß genug sein, das der Schleifklotz entsprechend weit über die Flächen gezogen werden kann.

Die Arretierung wird so justiert das der Schäftwinkel nach Anzeichnung passt. Nun muss nur noch der Schleifklotz mit 120er Papier belegt werden und solange über die Flächen gezogen werden, bis die Gleitstücke auf dem Tisch satt aufliegen und das Papier kein Material mehr abnimmt.

Und fertig ist eine absolut plane, wie gut geschliffene Leimfläche welche bei entsprechend hohem Pressdruck beim Leimen, eine nahezu unsichtbare Fuge zulässt.

Wiegesagt, ich werde das Jig bauen und nachher im Magazin vorstellen. Dauert aber noch etwas. ;)

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Di 12. Feb 2019, 20:03

Zur Zeit gehts etwas langsamer, wg. Badrenovierung (heute war Holzdecke abschleifen und Lackieren dran - ich kann die Flügel nicht mehr heben :shock: ), aber es geht weiter.
P1050942.jpg
Die Furnierüberstände werden abgesägt ....
.
P1050943.jpg
... und die Kanten gehobelt.
.
P1050944.jpg
Auf der Decke wird der Halsfuß angezeichnet, damit ich die Maße auf dem Hals übernehmen kann.
.
P1050945.jpg
Auf dem Hals wird der (imaginäre) Korpusübergang am 12. Bund angezeichnet, ebenso die Mitte des echten Überganges und die Länge des Halses.
.

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Di 12. Feb 2019, 20:09

P1050946.jpg
Die Kantel gibt noch zwei Klötze her, einer davon nicht ganz vollständig, macht aber nix - kommt nach innen.
.
P1050947.jpg
Zwei weitere Klötze säge ich von einer weiteren Erlenkantel.
.
P1050948.jpg
Klötze nacheinander beleimen, anreiben ...
.
P1050949.jpg
... Butterbrotpapier drauf ...
.
P1050950.jpg
.. gegen Verrutschen sichern ...
.
P1050951.jpg
.. und Festzwingen.

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Di 12. Feb 2019, 20:13

P1050952.jpg
Weiter mit den nächsten Hälsen.
.
P1050953.jpg
Für die Steelstring brauche ich auch noch zwei zusätzliche Klötze. Eine Reststück Sipo kommt da gerade recht.
.
P1050955.jpg
Nr. 1 und Nr. 2 ...
.
P1050956.jpg
.. und Nr. 3

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Di 12. Feb 2019, 20:16

P1050958.jpg
Bei der Barocca-Decke bereiteich schon mal die Rosette vor.
.
P1050960.jpg
Sie wird im Bereich des Schalllochs mit der Ziehklinge auf 1,6 mm geschabt.
.
P1050961.jpg
Dann wird das Schallloch markiert ....
.
P1050962.jpg
.. und ein Ausdruck der Rosette aufgeklebt.

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Mi 13. Feb 2019, 22:11

Heute gings wieder ein Schrittchen weiter.
P1050963.jpg
Erster Teilchen ausgestochen.
P1050965.jpg
.
P1050968.jpg
Noch ein paar
.
P1050969.jpg
Gut ein Drittel fertig.
.
Die eine oder andere Laufmasche habe ich mit Sekundenkleber gestoppt. Ist schon ein ziemliches Gepfriemel, vor allem, wenn man nicht das optimale Werkzeug dazu hat. Ich muss mir noch ein paar schmälere Stichel schnitzen oder kaufen.

ArmGrabber
Neu an Bord
Beiträge: 16
Registriert: Di 29. Jan 2019, 22:57
Wohnort: Bühl
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von ArmGrabber » Mi 13. Feb 2019, 22:56

Fachlich kann ich da wenig zu beitragen.
Nur: dass ich begeistert bin von deiner sauberen Arbeitsweise und Dokumentation.
Hut ab, Eduard

Gruß
Armin

Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 747
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von Zederndehner » Do 14. Feb 2019, 04:33

Das stimmt, wenn Eduard loslegt...manoman...nebenbei noch ein Bad renovieren. :shock:

Kleine Stecher und Schnitzer hab ich damals bei einem Mittenwalder Geigenbauer angefragt, als ich da wieder Holz bestellte. Als das Paket bei mir ankam war da ne halbe Werkstattausrüstung drin, in Form von gebrauchten Schnitzern gebaut für den Alltag.
Das sind bis heute meine Hauptwerkzeuge.
Aber soweit ich weiß hat Dictum ebenfalls in der Kategorie „Werkzeuge für den Instrumentenbau“ Rohware für Schnitzer.
Kann man sich dann schön zurechtschleifen einen, geriegelten Ahornschaft anfertigen und vermutlich lebenslang einsetzen.

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Do 14. Feb 2019, 07:24

Zederndehner hat geschrieben:
Do 14. Feb 2019, 04:33

Aber soweit ich weiß hat Dictum ebenfalls in der Kategorie „Werkzeuge für den Instrumentenbau“ Rohware für Schnitzer.
Kann man sich dann schön zurechtschleifen einen, geriegelten Ahornschaft anfertigen und vermutlich lebenslang einsetzen.
Da hab ich mir ein paar fertige Stichel rausgelassen - Paket müsste heute kommen. Rohware wäre natürlich auch sehr interessant, da muss ich nochmal nachsehen.

Antworten