Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Die Regeln sind einfach: Viele Bilder und viele Details bitte ;-)
glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 329
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Do 14. Feb 2019, 19:49

Nachdem heute bei der Badrenovierung das Aufbringen einer Duschverkleidung auf die Fliesen dermaßen in die Hose ging, dass ich mit einer weiteren Woche Arbeit rechne, hab ich wenigstens bei meiner Rosette ein Erfolgserlebnis zu vermelden. :shock: :evil: :twisted:
Die zwei Stunden kontemplatives Ausstechen hab ich auch gebraucht, um wieder runter zu kommen. Mit dem speziell zugeschliffenen Skalpell ging das heute recht gut.
P1050970.jpg
Beim Ausstechen des letzten Fragments hab ich dann die Klinge verkantet und abgebrochen.
.
P1050971.jpg
Ausstechen fertig, jetzt muss ich "nur" noch die 3D-Effekte reinschnitzen.
.
P1050972.jpg
Den neuen Stichel zum Ausstechen einer Rille probier ich auch gleich aus.
.
P1050974.jpg
Hätt ich vielleicht erst üben sollen - aber was solls. Bassd scho! :)
.
P1050975.jpg
Die Innenseite schleife ich ab ....
.
P1050976.jpg
... und klebe nochmal ein sauberes Stück Papier zur Verstärkung auf.

Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 767
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von Zederndehner » Do 14. Feb 2019, 19:58

Oh ja, Fichte ist fies wenn’s drum geht den Wuchs zu verlassen. :|
Ich bin mit üben auch noch nicht wirklich fertig! :lol:

Ne ultimative Patentlösung hab ich auch noch nicht gefunden.

Mobie Kaymony
Autor/Boardadmin
Beiträge: 626
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:59
Wohnort: 16775
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von Mobie Kaymony » Do 14. Feb 2019, 20:12

Mandala malen für Fortgeschrittene ;) Soll ja gut für Gemüt sein.

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 329
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Do 14. Feb 2019, 20:18

Mobie Kaymony hat geschrieben:
Do 14. Feb 2019, 20:12
Mandala malen für Fortgeschrittene ;) Soll ja gut für Gemüt sein.
Das isses! Puls war innerhalb von 10 Minuten von 180 wieder auf normal! :D

Mobie Kaymony
Autor/Boardadmin
Beiträge: 626
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:59
Wohnort: 16775
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von Mobie Kaymony » Fr 15. Feb 2019, 03:22

Ist das ein spezielles Papier, das Du zur Verstärkung klebst?

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 329
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Fr 15. Feb 2019, 07:16

Mobie Kaymony hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 03:22
Ist das ein spezielles Papier, das Du zur Verstärkung klebst?
Ich hab Butterbrotpapier genommen, das weicht nicht so schnell durch. In meinem Lautenbaubuch ist kein spezielles Papier angegeben.

Mobie Kaymony
Autor/Boardadmin
Beiträge: 626
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:59
Wohnort: 16775
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von Mobie Kaymony » Fr 15. Feb 2019, 08:52

Spontan hätte ich auch so ein festes, pergamentartiges Papier genommen.

Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 767
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von Zederndehner » Fr 15. Feb 2019, 09:09

Ich nehme für Rissreparaturen japanisches Reispapier. Das ist etwa in der Struktur wie Vlies, federleicht und kann aber brutale Kräfte aufnehmen.
Das kann auch mit Epoxy verwendet werden, dann ist es ähnlich einer GFK Struktur.
Sonst nimmt es auch jeden anderen Leim an. Im Geigenbau findet es zusammen mit Knochenleim Anwendung.

Falls da Interesse besteht, kann ich ja mal nachsehen wo ich das her hab.

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 329
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von glambfmbasdler » Fr 15. Feb 2019, 11:54

Zederndehner hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 09:09
Ich nehme für Rissreparaturen japanisches Reispapier. Das ist etwa in der Struktur wie Vlies, federleicht und kann aber brutale Kräfte aufnehmen.
Das kann auch mit Epoxy verwendet werden, dann ist es ähnlich einer GFK Struktur.
Sonst nimmt es auch jeden anderen Leim an. Im Geigenbau findet es zusammen mit Knochenleim Anwendung.

Falls da Interesse besteht, kann ich ja mal nachsehen wo ich das her hab.
Ziemlich reißfestes Shoji-Papier gibts auch beim Dick. (weiß aber nciht, ob das aus Reis ist). Es wird auf jeden Fall für die Bespannung von japanischen Türen verwendet - sollte also was aushalten.

Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 767
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Plan erfüllen: Barocca 2, Kasha Flamenca, Kasha Steelstring

Beitrag von Zederndehner » Fr 15. Feb 2019, 17:46

glambfmbasdler hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 11:54
gibts auch beim Dick
Ja richtig, ich glaube das war es. Denn das Papier was ich habe hat ein befreundeter Gitarrenbauer aus Nürnberg mir gegeben. Er meinte es bei Dick bezogen zu haben...das ist schon wieder Jahre her. Manman, die Zeit rennt.....Aber dienliches Zeug. 8-)

Antworten