#2 T-Style

Ob Gitarre, Bass oder Exklusiv - bitte hier rein.
Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 699
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Kontaktdaten:

Re: #2 T-Style

Beitrag von Zederndehner » Fr 26. Apr 2019, 03:17

Schick schick. Der Hals mit GB ist ein stimmiges Gesamtbild 8-)

Ich glaube das Instrument wird insgesamt sehr schick. :!:

ccorpse89
reg. Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 07:20
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: #2 T-Style

Beitrag von ccorpse89 » Mi 15. Mai 2019, 18:21

Ich habe mich mal an das Bodyshaping drangemacht. Von der Ergonomie ists nun wirklich um Welten besser. Hier auch wieder mit der Schweifhobel und verschiedenen Feilen gearbeitet. Auf dem letzten Foto sieht man ungefähr wie es ausschaut.

Und spätestens jetzt muss ich bea Recht geben: viel hat das mit ner Tele nicht mehr zu tun. Aber es ist schließlich ein Projekt was lebt und das macht es um so spannender. ;)

Die Hannes Brücke ist mittlerweile auch soweit installiert. Ich habe mich an die Anleitung von Schaller gehalten.
Da in der Anleitung alles sehr gut beschrieben ist, spare ich es mir hier weiter auszuholen.

Ich habe in irgendeinem Forum gelesen das sich einer Sattelfeilen selber hergestellt hat und zwar aus ner Fühlerlehre. Diese Idee fand ich so gut, dass ich das selbst auch mal umgesetzt habe (übrigens Danke an den Unbekannten!). Dazu habe ich eine Lehre bestellt, die benötigten Blätter rausgenommen und mit einem M6er Gewindebohrer die "Sägezähne" reingeschlagen. Danach musste ich alle nochmal über einen Abziehstein jagen da sich ein wenig Grat aufgebaut hatte. Auf dem Foto erkennt man leider wenig aber dieses Blättchen hat nun eine ganz feine Sägeverzahnung.

Das Ergebnis sieht auch gar nicht so verkehrt aus. Mehr kann ich sagen nachdem alles mal fertig ist.
Die Sattelnut habe ich mit einer Schlüsselfeile gemacht, ging recht stressfrei.

Zum Abschluss habe ich eine kleine Probemontage gemacht, da ich wissen wollte ob die Saiten vom Abstand zur Griffbrettkante passen.

Puh, Glück gehabt :lol:
Dateianhänge
20190428_173603.jpg
20190515_170314.jpg
20190515_171232.jpg
20190515_175110.jpg
20190515_195442.jpg

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: #2 T-Style

Beitrag von glambfmbasdler » Mi 15. Mai 2019, 20:17

Schaut doch ganz gut aus! :)
Hals formen läuft bei mir auch immer über Augenmaß und Tastsinn.

Edit:
Hoppla - da war noch ein Post dazwischen.
Schaut aber immer noch gut aus! ;)

Antworten