Zwei Bässe (Primavera und Sharkfin)

Ob Gitarre, Bass oder Exklusiv - bitte hier rein.
bea
eng. Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Nov 2018, 22:05
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Zwei Bässe (Primavera und Sharkfin)

Beitrag von bea » Sa 27. Apr 2019, 01:53

Die tausend geflickten Stellen hab ich aber besser nicht gezeigt... wenn alles gut geht, wird das Instrument aber trotzdem sauberer werden als die bisherigen Bauten.

Was noch ansteht: 2. Ölung Korpus. Beim Hals benötigt die Kopfplatte Nacharbeit. Ich hoffe, die beiden am Sonntag verheiraten zu können. Leider fehlten der Brücke die metrischen Schrauben ;-( Jetzt muss ich halt versuchen, bei 2 Inbusschrauben M8x30 die Köpfe kleiner zu schleifen. Vermutlich wird es am besten sein, sie danach zu brünieren (mit Essig und Salz).

bea
eng. Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Nov 2018, 22:05
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Zwei Bässe (Primavera und Sharkfin)

Beitrag von bea » Di 30. Apr 2019, 19:22

Hier mal ein Bild vom aktuellen Stand. Den Fehler am Halsübergang muss ich noch beseitigen, die Elektronik ist auch noch nicht vollständig.


DSC_4042.JPG


Und Potiknöpfe aus Holz wären wohl auch ganz gut?

Mobie Kaymony
Autor/Boardadmin
Beiträge: 546
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:59
Wohnort: 16775
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Zwei Bässe (Primavera und Sharkfin)

Beitrag von Mobie Kaymony » Di 30. Apr 2019, 20:18

Schöner Bass, ich mag Chrom-Knöppe

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zwei Bässe (Primavera und Sharkfin)

Beitrag von glambfmbasdler » Di 14. Mai 2019, 07:44

Gefällt mir!

bea
eng. Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Sa 17. Nov 2018, 22:05
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Zwei Bässe (Primavera und Sharkfin)

Beitrag von bea » Mi 22. Mai 2019, 16:18

Lasst mich auch mal hier weitermachen - an der Haifischflosse geht es auch langsam weiter.
Bevor ich die Unterseite shape, muss die Decke geformt werden. Auch der Hals sollte einbaubar sein. Dabei bin ich noch ein wenig unentschlossen, ob das auch für die Kopfplatte gilt. Auf jeden Fall aber muss die Tiefe der Halstasche korrigiert, ein Fehler am vorderen Ende des Halses ausgebessert und ein letzter Bund eingefügt werden. Allein aus optischen Gründen.

Das Bild zeigt einen gefühlt recht weiten Fortschritt, aber dann doch noch lange nicht die endgültige Kontur. Eine erste Anprobe zeigt, dass an der Armschräge noch ein paar mm weg müssen, außerdem in klein wenig in der Taille zwischen der Armauflage und dem Horn. Und solange ich an der harten Decke herum"schnitze", benötige ich die volle Auflagefläche.

Bild

Antworten