>>Noch einer will es wissen.

Rund um die Medien aus unserer Rubrik
Antworten
Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 747
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

>>Noch einer will es wissen.

Beitrag von Zederndehner » Do 4. Okt 2018, 16:24

Servus zusammen,

kleiner Prolog vorne weg:

Zwar habe ich mich mal intensiv mit der ewigen Frage der "Tonholzqualitäten" beschäftigt, und auch ein Video darüber gemacht. Mittlerweile sehe ich es aber in Gänze entspannt. Es ist in den vielen Jahren nicht wirklich ein "evidentes" Ergebnis zustande gekommen. Auch wurde mir nichts dergleichen mitgeteilt. Von daher: Wer heilt hat recht, so der Volksmund. :D

Hierfür hatte ich auf der Magazinseite einen Artikel verfasst, welcher sehr gut meine "Mitte" zum Umgang mit Holz beschreibt: Hölzer im Instrumentenbau

Nun aber zum eigentlichen Thema.

Bei Youtube habe ich eine Videoreihe entdeckt, in welcher ein recht sympathischer Typ seine Testreihe präsentiert. Und dabei geht es mir garnicht zu sehr um den Test an sich, eher die ganze Atmosphäre im Hintergrund. Welche Instrumente da hängen und vor allem das Instrument was da in die Testreihe mit einfließt. Da bekommt der Begriff "Brettgitarre" eine relative trockene Bedeutung. :lol:

Sehts Euch an und habt Spaß. 8-)

Testreihe 1# (Pick your Favorit)



Testreihe 2# (could you hear it?)


Antworten