Planung 2019

Für Alles was sonst gar nicht passt
Antworten
Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Planung 2019

Beitrag von Zederndehner » Fr 21. Dez 2018, 17:30

Moin und Servus in die Runde der Pferdetaler 8-)

Nun steht ja bald der Jahreswechsel vor der Türe und ich bin schon gespannt was 2019 alles so im Gepäck hat.

Auf jeden Fall vieeel Werkstattzeit. 8-)
Meine Planung hält folgendes bereit:

- Fertigstellung Violine Messiah
- Instandsetzung einer 66‘er Gibson SG
( Neuer Korpus aus Mahagoni Lagerbestand 64)

- Neubau Metalaxt „Ramfier“ {sprich: Rammfeier}
(Baubericht beginnt in Kürze)

- Neubau Teleanlehnung klassisch aber mit P90 und Olivenholztop.

- und vielleicht noch ne weitere Metalaxt wenns die Zeit erlaubt.

Wie sieht Eure Planung aus? Habt Ihr schon was auf dem Zettel oder ist alles offen?

Rock‘n Roll 8-)

Tim

bea
eng. Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: Sa 17. Nov 2018, 22:05
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Planung 2019

Beitrag von bea » Fr 21. Dez 2018, 23:30

Für mich ist weitgehend alles offen. Gitarrebau liegt zunächst mal auf Eis, seit mir klar ist, dass ich mich beruflich neu aufstellen muss.

D.H. neue Qualifikationen erwerben, mit der Werkstatt weiterkommen, mein zu sanierendes Häuschen zumindest "übernachtungsfertig" zu bekommen.

Andere Altlasten weiter führen - den Amp weiterbauen, vielleicht mal des Nächtens nach der Arbeit so nach und nach die beiden verhunzten Griffbretter in die Reihe bringen.

Und vielleicht im Sommer so nach und nach an den vier begonnenen Instrumenten weiterarbeiten. In neu eingerichteter Werkstatt und dabei versuchen handwerklich endlich besser zu werden.

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal
Kontaktdaten:

Re: Planung 2019

Beitrag von glambfmbasdler » Sa 22. Dez 2018, 02:04

Ich will noch ein paar Sachen ausprobieren und werde höchstwahrscheinlich folgende Instrumente in Angriff nehmen:
- HarpGuitar Nr. 2, wieder mit Kasha-Beleistung und eventuell mit noch ein paar Saiten mehr und Halbtonklappen
- Flamenca Blanca Nr. 3 - da werde ich dann auch die Kasha-Beleistung ausprobieren und mein Stimmwirbelwerkzeug zum Einsatz bringen
- Steelstring mit Kasha-Beleistung
- Barockgitarre Nr. 2, ebenfalls mit Holz-Stimmwirbeln
und was mir sonst noch zwischendrin so einfällt.

Max Mauluff
reg. Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: Do 11. Okt 2018, 07:48
Wohnort: Altötting
Interessen: Pickup-Bau und -Reparatur , Wartungsarbeiten und Instandsetzung von Instrumenten.
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Planung 2019

Beitrag von Max Mauluff » Sa 22. Dez 2018, 09:19

Ich werde 2019 sicherlich einige neue Pickups wickeln mit der neuen Mojo, und die ein oder andere Reparatur und Insatndsetzung machen. Gitarrenbauten sind mangels Werkstatt weiterhin nicht geplant. Aber wer weiss?

Mobie Kaymony
Autor/Boardadmin
Beiträge: 633
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:59
Wohnort: 16775
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Planung 2019

Beitrag von Mobie Kaymony » Sa 22. Dez 2018, 11:08

Noch im alten Jahr beginne ich mit der Bestandsaufnahme in meinem Materiallager und gleichzeitig wird ausgemistet und neu organisiert. Im neuen Jahr wird die Kleinwerkstatt (für Endmontagen und Einstellarbeiten) im Haus eingerichtet. Die Werkstatt im Gartenhaus, für die Drecksarbeiten, wird danach komplettiert und verbesser bzw. mobiler gemacht, damit ich die Sauerei (fräsen, schleifen usw.), bei guten Wetter, an der frischen Luft machen kann. Ob ich auch mal was baue? ... wird sich zeigen. Zumindest angefangene Projekte will ich weitertreiben.

Natürlich fordert der Job sowie unser Haus und Garten seine Tribute, die zuerst bedient werden müssen, ...schau'n mer mal...

Neu organisiert? Etwa so:
Pickups Sortiment.JPG
Ebenfalls gute Vorsätze fürs Neue Jahr wünsche ich euch und

Jitar
reg. Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 11:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Planung 2019

Beitrag von Jitar » Mi 26. Dez 2018, 15:51

Meine Planung 2019:
endlich fertig machen:
1. Bambus SG
2. Nylon 6-saiter Halbakustik aus Fichtenlamellen
NYL-181226.jpg
Silent Nylonsaiter
3. Tapper EXP (alla Chapman Stick) experiment
4. Tapper MHG (alla Grand Stick) mahagon
und neue Website "gitarren-navigator" mit specs Datenbank
;)

Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Planung 2019

Beitrag von Zederndehner » Sa 25. Mai 2019, 12:56

Moin moin,

für mein 2019 hat sich noch was getan. Mehr dazu im Video. Viel Vergnügen. 8-)


Jitar
reg. Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 11:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Planung 2019

Beitrag von Jitar » Sa 25. Mai 2019, 18:14

Hallo, mal wieder,
was meine Planung 2019 betrifft, bin ich noch ziemlich wenig fortgeschritten.
Die Bambus SG braucht noch eine Epoxi-Schicht. Dann kann ich endlich die Hochzeit (Hals & Korpus) feiern.
Die Nylon 6-saiter Halbakustik ist auch noch "verlobt" und braucht auch noch eine Epoxi-Schicht.
Die zwei Tapper kommen erst 2020 an die Reihe,
weil ich das Buch "Gitarren Navigator" für eine CZ-Version (meiner Muttersprache) umgestalten will.
Sonst tüftle ich weiter im "Fret Work" Bereich, die Messuhr-Diagnostik und "Therapie".
;) 8-) Jitar

Antworten