>>BB.King/Gibson® "Lucille"

Customgitarren/ Signature-instrumente bekannter Musiker.
Antworten
Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 767
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

>>BB.King/Gibson® "Lucille"

Beitrag von Zederndehner » Sa 27. Okt 2018, 16:49

BB.King war wohl einer der einflußreichsten Blues-Musiker aller Zeiten. Bis 1950 spielte King auf dem Gibson® Model ES-335™ welches ab diesem Jahr einen besonderen Namen haben sollte - Lucille.

Der Grund für den Namen war ein Vorfall in 1949, bei einem Auftritt in Arkansas. Dort brach ein Feuer aus und King lief zurück ins Gebäude um seine Gitarre zu retten. Später stellte sich heraus, das jenes Feuer von zwei Besuchern entfacht wurde, welche sich um eine Frau namens "Lucille" stritten, an besagtem Abend. Ab diesem Vorfall nannte King seine Gitarre liebevoll Lucille um den Vorfall nicht zu vergessen, und dran zu denken das Haus niemals ohne seine Gitarre zu verlassen, welche beinahe den Flammen zum Opfer fiel.

Die Spezifikationen der Gibson® ES-335 (1958):

- Body Fichte/Ahorn

- Hals eingeleimt aus Mahagoni

- Fingerboard Palisander, 22 Bünde

- Mensur 628mm

- Mechaniken 3R/3L gekapselt

- Brücke zweiteilig, Tune-O-Matic und Tailpiece

- Tonabnehmer Humbucker


Gibson® bot in den Jahren 1999 - 2005 ein daran angelehntes Gitarrenmodel namens: Little Lucille an.

Bild
(Bildquelle:images-amazon.com)

Die Spezifikationen des Instrumentes:

- Body Pappel mit Ahorntop

- Hals eingeleimt aus Mahagoni

- Fingerboard Palisander, 22 Bünde

- Mensur 648mm

- Mechaniken 3R/3L gekapselt

- Brücke zweiteilig, Tune-O-Matic und TP6 Tailpiece

- Tonabnehmer P-90 Singlecoil

- Besonderheit: Varitone-schaltung.



In nachfolgenden Videos werden die 1998´er Lucille von Gibson® und das Original von BB.King präsentiert.


Testspiel Gibson® 1998 Lucille (GregsGuitars)


Nachfolgend ein sehr schönes Video mit BB.King (der Originalgitarre "Lucille)


Zederndehner vom
Pferdetaler.de Team

Antworten