Nukemaster Präsentation

Bitte präsentiert hier Eure elektrischen Musikinstrumente.
Antworten
Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 747
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Nukemaster Präsentation

Beitrag von Zederndehner » Fr 28. Dez 2018, 18:53

.
Moin und servus zusammen,

heute wollte ich endlich das Projekt Nukemaster vollständig abschließen. Da es ja ein Prototyp ist, an dem ich ganz viele Neues ausprobiert habe, dachte ich mir, ich mach mal was anderes und ein wenig abwechslungsreich... :?
Nukemaster sollte ja zeigen was machbar und umsetzbar ist, für meinen weiteren Gitarrenbau. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden. :D
In dem Video sind verschiedene Sounds und Spielweisen zu sehen. Sie ist gebaut als Bratgerät. 8-)

Die Werte

Das Holz
Body: Esche zweiteilig
Hals: Apfel geriegelt/angeschäftet
Griffbrett: Bambus
Zwischenlage: Ahorn
Headstockfurnier: Olive

Hardware
Mechaniken: Schaller M6 mini
Brücke: Schaller 3d
Bünde: 2,2 slim Jumbo Rockinger
Halsspannstab: double Action

Pickupunit
Draht Maincoil: 0,053 Kupferlackdraht/7500 Windungen/11,5 KOhm
Draht Secondcoil: 0,060 Kupferlackdraht/4500 Windungen
Gesamtwiderstand der seriellen Spulen: 16,19 KOhm
Magnete: Neodym Stab 15x4mm
Bauweise: Radius
Lautstärkeregler: Poti 250K

Mensuren
Basseite: 666mm
Diskant: 655mm
Bundierung: Radius

Gewicht: 3,15 Kg
.
.
Nukemaster.jpg
(Foto: Anni Strauss Bremen, included Adobe Stock Photo.)
.
.

Mafö
reg. Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Di 2. Okt 2018, 19:18
Wohnort: Seligenporten
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Nukemaster Präsentation

Beitrag von Mafö » Fr 28. Dez 2018, 19:09

Der absolute Wahnsinn 👌👍🤘.....

zoom
Neu an Bord
Beiträge: 15
Registriert: So 23. Dez 2018, 13:58
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Nukemaster Präsentation

Beitrag von zoom » Fr 28. Dez 2018, 19:28

gelungenes Projekt! bin begeistert ;) Wie hast Du den Schellack in die Wirbelsäule aufgebracht?

nix gegen schwarz, aber musste dafür der Apfel geopfert werden? :?

Mobie Kaymony
Autor/Boardadmin
Beiträge: 598
Registriert: Di 2. Okt 2018, 12:59
Wohnort: 16775
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Nukemaster Präsentation

Beitrag von Mobie Kaymony » Fr 28. Dez 2018, 21:16

Das ist der absolute Knaller! Den Schuss Selbstironie dabei finde ich noch am besten. Gelungenes Projekt, klasse Clip - und dabei noch sehr informativ. Hut ab.

Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 747
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nukemaster Präsentation

Beitrag von Zederndehner » Sa 29. Dez 2018, 07:14

Vielen Dank 8-)
Das Projekt hat tatsächlich viel Spaß gemacht.

@ Joachim

Den Apfel sieht man schon noch, von hinten im Licht. Aber nachdem dies das letzte Instrument mit Obst für Halsmaterial für mich war, gerade so zu verschmerzen. ;)
Die Wirbelsäule, besser die Aussparungen habe ich mit dem Feinhaarpinsel gemacht. Das ging relativ gut, trotz der rauen Struktur. Da müssen viele Durchgänge gemacht werden ehe eine Deckung da ist. Den Rest per Ballen.

@all
Ich musste gestern noch feststellen wie krass unterschiedlich der Sound im Video von einem mobile Device zu einer konventionellen Anlage ist... ich fürchte ich muss mich mal mit responsive Sound auseinandersetzen, für solche Videos. :?
Auf dem mobile Device klingt der Sound sehr wahr, auf Anlage zu dumpf und breiig. Via Kopfhörer am Rechner wiederum immer gleich...Hm...

Grüßle
Tim

glambfmbasdler
eng. Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 08:50
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nukemaster Präsentation

Beitrag von glambfmbasdler » Sa 29. Dez 2018, 10:51

Tolle Glampfe Tim! Dito Präsentation. :D

Blackhawk
reg. Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: Sa 13. Okt 2018, 19:03
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Nukemaster Präsentation

Beitrag von Blackhawk » So 30. Dez 2018, 10:11

Eine mega Präsentation zu einem gelungenen Projekt!
Meinen Glückwunsch! 👍🏻🤘🏻

Antworten