LP Style Eigenbau 1984

Bitte präsentiert hier Eure elektrischen Musikinstrumente.
Antworten
hamburgbeat_78
Neu an Bord
Beiträge: 15
Registriert: Di 2. Okt 2018, 18:48
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

LP Style Eigenbau 1984

Beitrag von hamburgbeat_78 » Mi 3. Okt 2018, 16:07

Das besondere an diesem Eigenbau in Les Paul Junior / Special Style war der einteilige Mahagoni - Hals.
Insgesamt war sie ganz gut spielbar.Schön waren auch die zeitweise verbauten 60er Jahre Gretsch Filtertron Pickups.
Leider entschloß ich mich Ende der 80er dazu ein extra Griffbrett aufzusetzen,was erst 20 Jahre später (leider nicht durch mich)realisiert wurde.
Die letzten Bilder zeigen die Paula 2015.
01-1984-LP-Pferdetaler-IMG_8952a.jpg
02-1984-LP-Pferdetaler-IMG_8982a.jpg
03-1984-LP-Pferdetaler-IMG_8966a.jpg
04-1984-LP-Pferdetaler-IMG_8981a.jpg
05-1984-LP-Pferdetaler-IMG_8973a.jpg
06-1984-LP-Pferdetaler-IMG_8965a.jpg

hamburgbeat_78
Neu an Bord
Beiträge: 15
Registriert: Di 2. Okt 2018, 18:48
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LP Style Eigenbau 1984

Beitrag von hamburgbeat_78 » Mi 3. Okt 2018, 17:57

07-1984-LP-Pferdetaler-IMG_8980a.jpg
08-1984-LP-Pferdetaler--IMG_2759aaa.jpg
09-1984-LP-Pferdetaler-IMG_2775aa.jpg

Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 747
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: LP Style Eigenbau 1984

Beitrag von Zederndehner » Do 4. Okt 2018, 15:28

Die Decke finde ich klasse. Holz und Lackierung. 8-)

Da hatte ich mal in eine ähnliche Richtung geplant, mangels überfälliger Entscheidung aber bisweilen auf Eis gelegt.

Was für eine Schaltung hast Du da verbaut?

hamburgbeat_78
Neu an Bord
Beiträge: 15
Registriert: Di 2. Okt 2018, 18:48
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LP Style Eigenbau 1984

Beitrag von hamburgbeat_78 » Do 4. Okt 2018, 17:09

Ursprünglich waren 2 Minischalter für Coilsplitting mit Master Volume und Master Tone verdrahtet.
Zuletzt wurde aber auf die Minischalter verzichtet und die Löcher mit Dots verblendet.

ccorpse89
reg. Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 07:20
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: LP Style Eigenbau 1984

Beitrag von ccorpse89 » Do 4. Okt 2018, 17:16

Zederndehner hat geschrieben:
Do 4. Okt 2018, 15:28
Die Decke finde ich klasse. Holz und Lackierung. 8-)

Da hatte ich mal in eine ähnliche Richtung geplant, mangels überfälliger Entscheidung aber bisweilen auf Eis gelegt.

Was für eine Schaltung hast Du da verbaut?
Jap, die Decke ist wirklich richtig gut!

hamburgbeat_78
Neu an Bord
Beiträge: 15
Registriert: Di 2. Okt 2018, 18:48
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LP Style Eigenbau 1984

Beitrag von hamburgbeat_78 » Do 4. Okt 2018, 17:44

Wobei Decke eigentlich nicht ganz richtig ist.
Der Korpus ist eine einteilige massive Planke.Die Gitarre war auch nicht leicht geworden - um die 4,3 kg :-)

Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 747
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: LP Style Eigenbau 1984

Beitrag von Zederndehner » Do 4. Okt 2018, 18:16

Naja, 4,3Kg ist aber noch im vertretbaren Bereich finde ich.
Ich hatte mal ne Paula mit 3,2Kg umhängen. Das hat sich auch nicht richtig angefühlt. Hm, was wäre das Idealgewicht?

hamburgbeat_78
Neu an Bord
Beiträge: 15
Registriert: Di 2. Okt 2018, 18:48
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LP Style Eigenbau 1984

Beitrag von hamburgbeat_78 » Do 4. Okt 2018, 18:31

..für mich 3,8 - 3,9 kg...wichtiger ist aber die Balance ,Kopflastigkeit ist Kopflästigkeit!

Max Mauluff
reg. Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Do 11. Okt 2018, 07:48
Wohnort: Altötting
Interessen: Pickup-Bau und -Reparatur , Wartungsarbeiten und Instandsetzung von Instrumenten.
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LP Style Eigenbau 1984

Beitrag von Max Mauluff » Do 11. Okt 2018, 09:26


Antworten