P1-Thrustmaster

Ihr habt ein eigenes Design entwickelt? Dann stellt es hier gerne vor.
Antworten
Zederndehner
Hausmeister
Beiträge: 877
Registriert: Di 28. Aug 2018, 09:16
Wohnort: 28000
Interessen: Saiteninstrumente quer Beet/ spezielle Designs und Werkzeuge.
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

P1-Thrustmaster

Beitrag von Zederndehner » Fr 6. Mär 2020, 16:30

Moin werte Pferdetaler,

heute hatte ich mich mal an Blender 2.8 gesetzt und wollte eigentlich nur ein Modell, eines "tiefer"- gelegten Tailpiece, bei 0,0° Halswinkel konstruieren.

Allerdings ist dabei (während der Arbeit) die Lust gewachsen, ein vollständiges Design daraus zu entwickeln. Hintergrund des tiefergelegten Tailpiece ist der höhere Anpressdruck auf den Korpus, welche die Saiten durch den Winkel verursachen.
Ähnlich dem bei Streichinstrumenten.

Das Design ist zwar offensichtlich an das Modell "SG" angelehnt. Dennoch finden sich aber viele dynamische Einflüsse aus dem Flugzeugbau. Profile, Linien und Kurven.

Letzlich möchte ich das Instrument auf meine "Bauliste" mit aufnehmen. Bitte beachtet, es handelt sich um einen groben Entwurf. Die eine oder andere Geschichte wird sich sicher noch ändern. Die Geschichte am Halsfuß finde ich noch irritierend, obgleich ich genau an der Stelle, kantige und konstruktionsbedingte Merkmale haben will. Hat einer von Euch eine Idee, wie ich das lösen könnte?
Ich bin sehr neugierig auf Eure Anregungen/Meinungen. 8-)

Name: P1-Thrustmaster

Mensur: 698mm
Bünde: 24
PU´s: Bridge/Neck - Eigenentwicklung
Halswinkel: 0,0°
Holz: Korpus Esche/Hals Ahorn/Sustainer (Mittenholz) Ahorn/Griffbrett unklar.
Regler: 2x Volume/1x Tone


Thrustmaster1.jpg
Thrustmaster2.jpg
Thrustmaster3.jpg
Thrustmaster4.jpg
Thrustmaster5.jpg
Thrustmaster6.jpg
Thrustmaster7.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten